Cantefable – Gaunergeschichten aus dem alten Schottland mit historischen Instrumenten

Neues Theater Zeitz

Cantefable – Gaunergeschichten aus dem alten Schottland mit historischen Instrumenten

  • Datum: 06 - Mai - 2018
  • Zeit: 18:00
  • Ort: Neues Theater Zeitz

Nancy Thym – Erzählung, schottische Harfe, Gesang
Thilo Viehrig – Fidel, Rebec, Leier

Die schottischen „Border Ballads“ – „Grenzballaden“ – spiegeln die Spannungen im Grenzgebiet zwischen Schottland und England wider. Mal tragisch, mal humorvoll erzählen sie von Viehdiebstahl, Familienfehden, Frauenentführungen, Rache und Betrug:

Die Tochter eines englischen Gefängniswärters befreit einen schottischen Gefangenen, weil er ihr ein Leben als feine Dame verspricht, wird aber von ihm verlassen. Ein blinder schottischer Harfenspieler macht sich auf den Weg, das Lieblingspferd des englischen Königs zu stehlen! Ein Diener des Königs könnte eine Dame sein, die sich verkleidet hat, um den Mördern ihres Mannes zu entkommen, ein Bettler könnte ein verkleideter König sein, der ein Auge auf seine Untertanen (oder deren Töchter) werfen will…

Die Lieder und Geschichten in diesem Programm erzählen von den tragischen und humorvollen Auseinandersetzungen im alten Schottland, begleitet von Harfe, Fidel und Leier.

“Cantefable“ ist eine Bezeichnung aus dem Mittelalter für eine Erzählung, die teils gesprochen und teils gesungen oder mit Musik untermalt vorgetragen wird. So sind die Programme von Nancy Thym und Thilo Viehrig eine Verschmelzung aus Erzählung und Musik, die die Zuhörer in andere Welten und Zeiten entführen.

HERZLICHEN DANK UNSEREN SPONSOREN